Zum Inhalt springen

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Artikel: Shaldag | Die Tier-1-SF-Einheit der israelischen Luftwaffe

Shaldag | Die Tier-1-SF-Einheit der israelischen Luftwaffe

Shaldag | Die Tier-1-SF-Einheit der israelischen Luftwaffe

Shaldag IDF Special Forces Unit שלדג

Einheit 5101, Shaldag ist die Tier-1-Kommandoeinheit der israelischen Luftwaffe und gilt als eine der elitärsten Einheiten der IDF.

Die Aufgabe der Einheit besteht darin, unentdeckt in Kampf- und feindlichen Umgebungen stationiert zu werden, um spezielle Aufklärung durchzuführen, Angriffszonen oder Flugplätze einzurichten und gleichzeitig Flugsicherungs- und Kommandoaktionen durchzuführen.

Shaldag hilft der israelischen Luftwaffe, ihre Ziele aus der Luft anzugreifen. Die Mitglieder der Einheit sprechen die Sprache der IAF und übermitteln präzise Zielkoordinaten an Kampfjets und Kampfhubschrauber.


Die meisten Operationen Shaldags sind streng geheim und der Öffentlichkeit nicht bekannt. Die Erfolge der Einheit sind zahlreich, dramatisch und verbergen sich hinter einem dichten Schleier offizieller Geheimhaltung.

Shaldag entstand als Ergebnis der Lehren aus dem Jom-Kippur-Krieg 1973. Die IDF war schlecht auf Spezialoperationen vorbereitet und brauchte im Falle eines weiteren Krieges eine Truppe mit der Fähigkeit, tief in feindliches Gebiet vorzudringen und kritische Ziele anzugreifen.

Darüber hinaus benötigte die israelische Luftwaffe eine eigene Bodeneinheit, um feindliche Boden-Luft-Raketenbatterien aufspüren und angreifen zu können.

Im Laufe der Jahre durchlief die Einheit mehrere Entwicklungsstufen, fiel 1986 unter das direkte Kommando der IAF und wurde zu einem Kernbestandteil der Spezialkräfte der IAF in der Luft. Die Kernmerkmale der Einheit sind Flexibilität, Einsatzbereitschaft und vollständige Einsatzbereitschaft.

IDF-Spezialeinheiten

Shaldag-Operatoren absolvieren mit 22 Monaten die längste Ausbildungsphase aller Einheiten der IDF. Der Schwerpunkt des Trainings liegt stark auf der Navigation. Zwischen den einzelnen Phasen gibt es Übungen, die darauf ausgelegt sind, umfangreiche Navigationserfahrungen zu vermitteln und gleichzeitig die intensive körperliche Anspannung durch lange Kraftmärsche mit schweren Gewichten zu erhöhen.

Ihre weitere Spezialausbildung besteht aus: einem Fallschirmspringerkurs an der Fallschirmspringerschule der IDF, Terrorismusbekämpfung an der LOTAR-Terrorismusschule der IDF, Luft-Boden-Kooperations- und Luftoperationstraining. Spezialisierte Aufklärungs- und Kommunikationsausbildung.

Die letzten 2 Wochen der Ausbildungsphase bestehen aus einem Kurs zum Aushalten feindlicher Gefangenschaft. Sie sind Opfer einer überraschenden Scheinentführung, werden unter gefängnisähnlichen Bedingungen festgehalten und müssen Verhöre, körperliche Gewalt und Demütigungen ertragen.

Shaldag hat in den letzten 40 Jahren einige der gefährlichsten und risikoreichsten Missionen Israels durchgeführt.
Sie haben auch in fast allen Kriegen und Konflikten Israels seit der Gründung der Einheit eine wichtige Rolle gespielt. Im Jahr 2007 war Shaldag Berichten zufolge an der Operation Orchard beteiligt, der Zerstörung eines syrischen Atomreaktors. Berichten zufolge hat die Einheit ein unterirdisches Depot in der Nähe des syrischen Standorts infiltriert, bei dem es sich vermutlich um einen Atomreaktor handelt, um das Ziel für die ankommenden israelischen Kämpfer festzulegen, die ihn zerstört haben.

IDF-Spezialeinheiten

Während der Operation Protective Edge im Jahr 2014 führte die Einheit Angriffsmissionen durch und unterstützte die Bodenoffensive der IDF. Es war auch an der Suche und Zerstörung grenzüberschreitender Angriffstunnel der Hamas beteiligt. Sie verübte Anschläge und tötete Dutzende Terroristen, während sie gleichzeitig eine „Geheimdienstinfrastruktur“ für das übrige Militär in Gaza aufbaute, wie Quellen es nennen.

Heute benötigt die israelische Luftwaffe mehr Informationen als je zuvor, da Israels Feinde sich darauf vorbereiten, die Heimatfront mit Wellen von Raketenangriffen und grenzüberschreitenden Angriffen anzugreifen. Shaldag steht in dieser Schlacht an vorderster Front. Wenn es nicht an streng geheimen, geheimen Operationen beteiligt ist, analysiert es Israels Feinde und bereitet sich auf alle Herausforderungen vor, denen es sich in naher Zukunft stellen muss.

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft.

Mehr lesen

LOTAR Counter Terror School

LOTAR Anti-Terror-Schule

Die Einheit 707, Lotar, ist die Autorität für alles, was mit der Terrorismusbekämpfung für die gesamten israelischen Spezialeinheiten zu tun hat.

Weiterlesen

Yamam | Israels Tier-1-Einheit zur Terrorismusbekämpfung

Yamam ist Israels oberste Einheit zur Terrorismusbekämpfung. Sie sind auf Geiselbefreiung und Angriffsangriffe auf feindliche Ziele in zivilen Gebieten spezialisiert. Wenn es um den Nahkampf geht,...

Weiterlesen